Zu meinem Leben gehört auch die Lust am Improvisieren mit Bewegung, Tanz und Tönen.

Ich biete aus diesem Grund offene Gruppen in meiner Praxis an. Dort können sich zwischen 5 und 10 Personen einmal im Monat treffen, um gemeinsam mit mir einfache Lieder zu singen oder mit Tönen frei zu improvisieren. Dabei gilt für mich:

Nicht meine Stimme gehorcht mir, sondern ich horche auf meine Stimme.




Es gibt die Möglichkeit, diese Art von Tönen mit Tanz/Bewegung und Körperarbeit anzureichern.

Wenn ich Interesse geweckt habe, genügt ein Anruf bei mir in der Praxis und wir besprechen die Details (Termine) kurz persönlich.

Ab September findet das Singen bei mir jeden 3. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr statt.

Nächste Termine: 25.07.18 | 8.8.18 | 19.9.18 | 17.10.18 | 7.11.18 | 19.12.18
jeweils 19.30 Uhr

Preis: zwischen 7 und 10 Euro



Ich arbeite in meiner eigenen Praxis am Hauptbahnhof.


Von Beruf bin ich seit 1999 Logopädin und seit 2012 Heilpraktikerin.

Auf den vorherigen Seiten versuche ich ein wenig meine heilpraktische Tätigkeit getrennt von meiner logopädischen Arbeit zu beschreiben. Tatsächlich möchte ich jedoch die Trennung verschiedener Ausbildungen und Fähigkeiten immer mehr überwinden, und strebe stattdessen eine Verbindung aller meiner im Laufe der Zeit erworbenen Schätze an.

Für mich steht die Heilung in einem ganzheitlichen Sinne im Vordergrund, egal, ob ich als Logopädin oder als Heilpraktikerin konsultiert werde.

Ich stelle Ihnen am liebsten alle mir vertrauten Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, und wähle mit Ihnen gemeinsam, die für Sie passende Therapieform aus.